Frau
Frau

Regenkleidung Der ideale Schutz gegen Nässe und Wind.

Kalter Wind und Nässe greifen in die natürliche thermische Isolation des Hundefells ein. Besonders bei im Haus lebenden Hunden ist die natürliche Fell-und Hautisolation nicht mehr in dem Maße ausgebildet wie bei freilebenden Hunden. Gründe gibt es viele. Vom alten Hund,der wenig läuft, bis hin zum Hund,der wenig bis gar keine Unterwolle hat und daher schnell friert. Aber auch bei Hunden mit gesundheitlichen Problemen kann ein Regenschutz ratsam sein z.B.bei Gelenk-und Knochenproblematiken,wie zum Beispiel die weit verbreitete Hüftgelenksdysplasie(HD),Ellenbogengelenksdysplasie (ED)oder Spondylosen und Arthrosen. Bei solchen Hunden kann ein Schutz vor Regen und Nässe,aber auch vor Kälte wahre Wunder bewirken.

 

www.for-my-dogs.online